Ankaufsprofil

Die ImmoLöwe-Unternehmensgruppe sucht ausschließlich für das eigene Portfolio fortlaufend Wohnimmobilien in Deutschland, die langfristig als Bestandobjekte in die eigene Verwaltung übernommen werden oder entwickelt, saniert und/oder optimiert werden können, um sie anschließend unseren Kunden als Eigentumswohnungen zu verkaufen.

Assetklasse:                     

Wohnen

Investmentart:                

Core

Core+

Value-Added

Standortqualität:             

A-B-C Städte, bevorzugt in Baden-Württemberg und Bayern

Wirtschaftliche Standorte mit positiver demografischer Entwicklung

Standorte mit guter Infrastruktur

Mittlere bis gute Wohnlage

Investitionsvolumen:    0,5 bis 10 Mio. €

Objektqualität:               

Mehrfamilienhäuser/Wohnhäuser (4 bis 30 Einheiten)

Wohnanlagen          

Wohnungsportfolien (bis zu 75 Einheiten)

Ankaufsstruktur:           

Asset- oder Sharedeal

Kriterien:                          

keine sozialen Brennpunkte

Keine Betreiberimmobilien

Gewerbeanteil max. 20%

Sonstiges:                         

Restanten, Teilprivatisierung

Bitte übermitteln Sie vorzugsweise Ihre Angebote zur Vorprüfung per Email an

angebot@immoloewe.de und setzen die Geschäftsleitung in Kopie: schwarz@immoloewe.de

Wir freuen uns auf Ihr Angebot – Ihre ImmoLöwe Unternehmensgruppe.

Stand 01/2020

Unsere Leistungen

Kostenlose Beratung

Kontaktieren Sie uns zu einem unverbindlichen Beratungsgespräch! Unser Team an erfahrenen Immobilienmaklern berät Sie gerne zu allen Fragen bezüglich Immobilien in Schwäbisch Gmünd, Heidenheim , Aalen, Schorndorf und Region!

Wieviel ist Ihre Immobilie wert?

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Das englische Wort “core” hat viele Bedeutungen. Im Bezug auf Immobilien könnte man das Wort mit “Herzstück” oder “Kern” übersetzen.  Core-Immobilien sind erstklassige – meist gewerbliche genutzte – Objekte in Top-Lagen und bilden ein wichtiges Segment am Immobilien-Markt. Core Plus-Immobilien besitzen ähnliche Eigenschaften – aber mit kleinen Abstrichen.

Eine verbindliche Definition, wann ein Gebäude zum Core- oder Core Plus-Segment gehört, existiert nicht. Es gibt einige typische Eigenschaften, die sich in den meisten Definitionen wiederfinden. Im Allgemeinen werden die beiden Attribute nur für Gewerbeobjekte im Bestand genutzt. Es handelt sich typischerweise um Büroimmobilien, Geschäftshäuser, Hotels, ggf. auch um gemischt genutzte Objekte in Metropolen und Großstädten, die bestens situiert und langfristig vermietet sind.

Wichtige Kriterien, die ein Objekt zur Core-Immobilie machen, sind:

– hervorragender Standort, oft an herausragenden Plätzen und Straßen;
– hochwertige Ausstattung und Bauqualität;
– erstklassiger Zustand dank konsequenter Instandhaltung;
– kein oder minimaler Leerstand;
– langfristige Vermietung an Mieter mit sehr guter Bonität.

Bei Core Plus-Immobilien treffen diese Kriterien der Core-Definition auch zu. Es gibt aber stets bei ein oder zwei Punkten Abstriche. Oft sind diese im Bereich der Vermietung zu finden. Im Segment “Core Plus” trifft man zum Beispiel auch schon mal höhere Leerstandsquoten, die Vermietung ist nicht so langfristig, so dass ein Weitervermietungsrisiko besteht oder die Bonität der Mietern ist nicht erstklassig. Häufig besitzt auch der Standort ein Manko. Es handelt sich dann eher um eine Lage “in der zweiten Reihe” in einer Metropole oder um eine Top-Lage in einer weniger gefragten City. Auch bei anderen Kriterien können Core Plus-Immobilien Defizite aufweisen. Diese dürfen aber weder gehäuft noch in größerem Ausmaß auftreten, sonst würde man die Objekte den Risikoklassen “Value added” oder “Opportunistic” zuordnen. Wo genau die Grenzen zwischen Core, Core Plus, Value Added und Opportunistic liegen, ist wiederum eine Frage der Definition.
 
Die ImmoLöwe GmbH Immobilienmakler Schwäbisch Gmünd bietet Ihnen als Eigentümern von Wohn- und Geschäftshäusern eine kostenfreie und unverbindliche Einschätzung des Marktpreises Ihrer Immobilie an. ermittelt für Sie den aktuellen Wert anhand fundierter Analysen, und dies kostenfrei und absolut unverbindlich. Nicht nur im oftmals oberflächlichen Online-Verfahren, sondern anhand relevanter aktueller Vergleichsdaten für den Standort Ihrer Immobilie. Vor Ort nimmt unser qualifizierter Mitarbeiter die Immobilie in Augenschein und erstellt für Sie eine fundierte Bewertung. Die ImmoLöwe GmbH präsentiert Ihnen somit eine reelle Marktpreiseinschätzung Ihres Objekts und schafft eine fundierte Grundlage zum Erfolg.